Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Tarifabschluss TV-EKBO

Endlich!!! Tarifabschluss geschafft

Tarifeinigung für die EKBO erzielt

7.800 Beschäftigte erhalten ab 1. Januar 2022 rückwirkend 2,8 Prozent mehr Entgelt

Berlin, 13. April 2022 – Am 7. April 2022 ist es den Tarifkommissionen der Kirchenleitung der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO), GEW, GKD und ver.di gelungen, eine Tarifeinigung zu erzielen. Es soll rückwirkend ab 1. Januar 2022 für die 7.800 Beschäftigten in der EKBO 2,8 Prozent mehr Entgelt geben. Zusätzlich sollen Beschäftigte in den Entgeltgruppen 1–6 beziehungsweise S 2–4 eine Einmalzahlung in Höhe von 450 EUR und Beschäftigte in den Entgeltgruppen 7–9b, Stufe 3 beziehungsweise S 7–11a eine Einmalzahlung in Höhe von 350 EUR erhalten. 

 Link zur Pressemitteilung